13.11.2014

Insolvenzbehauptung klarer Verstoß gegen das Wettbewerbsrecht

Dr. Patricia Cronemeyer hat in diesem Jahr diverse wettbewerbsrechtliche Auseinandersetzungen im Eilverfahren für ein großes bundesweites Energieunternehmen gewonnen. In diesen Verfahren ging es um die wahrheitswidrige Behauptung von Mitbewerbern gegenüber Kunden des Energieunternehmens, dass das Unternehmen pleite sei. Die Kunden haben daraufhin ihren Energievertrag gekündigt und sind zu einem anderen Anbieter gewechselt.

Dr. Tobias Hermann, Mitarbeiter von Dr. Patricia Cronemeyer:
„Insbes. das Landgericht Dresden und das Landgericht Hannover haben hier sehr deutlich gemacht, dass derartige Behauptungen wettbewerbswidrig sind und einzig und allein dem Ziel dienen, Kunden unter einem Vorwand zu einem Vertragswechsel zu verleiten. Im Vordergrund stehen dabei eindeutig die Provisionsinteressen der Vertriebsmitarbeiter und nicht die Lauterkeit des Wettbewerbs.“

Contact

Direction

Poststraße 36
D-20354 Hamburg
T +49 40 419 120 00
info@blueportlegal.com
Office Los Angeles
6404 Hollywood Blvd., Suite 328
Hollywood, CA 90028
info@blueportlegal.com